Zeitgeist-Consulting

Ines

Qualifikationen:

  • ausgebildete Grundschullehrerin (Studium)
  • Ayurveda - Therapeutin
  • Fitness - Expertin
Ines ist hat mehr als 25 Jahre Berufserfahrung als Fitness - Expertin und etliche sportliche Erfolge in der Fitness-Klasse im Bodybuilding vorzuweisen. Während ihrer eigenen Schwangerschaft hat sie sich intensiv mit dem Thema Gesundheit und Fitness für Kind und Mutter auseinandergesetzt.
Außerdem ist Ines bei uns als Personal Trainerin, Ayurvedische Ernährungsberaterin und Masseurin tätig.

Das schreibt die Leipziger Rundschau über Ines:

Ines bietet unter anderem im Studio für Gesundheits- und Lebensqualität „ZEITGEIST“ in Leipzig-Schleußig Kurse und Massagen an. Foto: PICTURE POINT/Kerstin Dölitzsch

Sie stand lange Zeit auf den Bühnen der Fitness-Welt und präsentierte ihren durchtrainierten Traumkörper. Den hat sie mit 48 Jahren immer noch. Aber Ines schätzt heute den Ausgleich: Fitness und Ayurveda sind ihr Yin und Yang. Die Exfrau von Hollywoodschauspieler Matthias Hues kehrte nun erst mal nach Leipzig zurück.

Selbstbewusst schaffte es die Sächsin bis auf den Sunset Boulevard. In Los Angeles trainierte die dreifache „Miss World Fitness-Aerobic“ mit Hollywoodgrößen wie Ryan O’Neil, Ralf Moeller und Matthias Hues. Bei ihm hatte Ines Schmetterlinge im Bauch. Das 1,62 Meter kleine Energiebündel verliebte sich in den 1,98 Meter großen Actionfilmhelden („Dark Angel“). „Es war eine verrückte Zeit“, erinnert sich die gebürtige Leipzigerin.

„Wir trainierten gemeinsam am Venice Beach und heirateten in Las Vegas“, erzählt sie. Die Rollen waren klar verteilt: Während Matthias Hues die im Film suchte, spürte Ines die neuesten Fitness-Trends auf und brachte sie nach Deutschland. Sie kreierte ihre eigenen Trainingssysteme, wie „Rhythmics-Yoga“ oder „Kickboxexercise“, und brachte ihre ersten Sport-DVDs auf den Markt. Außerdem zeigte sie in über 30 Fitness-Filmen, wie man es durch spezielles Training zu einer Traumfigur schaffen kann.

Sie selbst spielte in ihren sportlichen Streifen stets die Hauptrolle. Das Motto von Ines: In einem gesunden Körper wohnt auch ein gesunder Geist. „Ich war als Teenager unheimlich dünn. Niemand traute mir zu, dass ich beim Sport Kraft entwickeln kann“, denkt Ines zurück. Sie begann mit dem Karate- und Kickboxtraining. In den 1990er-Jahren konzentrierte sich die ehemalige Lehrerin auf Aerobic. Sie wurde dreimal in Folge zur „Miss World Fitness Aerobic“ gekürt und gründete in Leipzig eine eigne Künstlervermittlungsagentur. Weil die Aufträge immer internationaler wurden, zog Ines zunächst nach Düsseldorf und dann nach Los Angeles.

„Im Laufe der Zeit gestaltete ich meine Fitnessprogramme und Kurse aber mehr in der Einheit von Körper, Geist und Seele“, erzählt Ines. Sie tauchte auf Sri Lanka in die geheimnisvolle Welt der asiatischen Heilkunst ein und bildete sich zur Ayurveda-Therapeutin weiter. Seitdem lebt sie selbst nach den Grundsätzen der traditionellen Heilkunst und lässt diese im individuellen Training und in Gesundheitskonzepte einfließen.

Inzwischen ist die Mutter einer siebenjährigen Tochter nach Leipzig zurückgekehrt. Übrigens, mit dem gleichen Gewicht von 52 Kilogramm und mit der gleichen Beweglichkeit und Fitness wie vor zwei Jahrzehnten. „Wie das geht, verrate ich bei meinem Personaltraining“, meint Ines. Außerdem bietet sie ein spezielles ayurvedisches Lifestyle- und Coachingprogramm für Frauen zwischen 40 und 50 an. „Ich selbst befinde mich ja in dieser Phase und weiß, worauf es da wirklich ankommt und wie es funktioniert“, bemerkt die sichtbar jung gebliebene Fitness-Expertin.

Text: Thomas Gillmeister